Der Raum der bösen Mädchen
Du warst nicht brav. Jetzt wirst du sehen, was du davon hast.

Blick ins Buch

Die Polizei konfrontiert den erfolgreichen Geschäftsmann Nils Harres mit dem Vorwurf, die junge Cara sexuell missbraucht zu haben. Als der Millionär den vermeintlichen Beweis für seine Unschuld präsentiert, untermauert er stattdessen die Vorwürfe. Um einen Skandal zu vermeiden, bietet Harres der Frau eine hohe Entschädigung an, falls sie die Anzeige zurückzieht.

Einige Wochen später feiern Cara und ihr Freund den Geldeingang und schmieden optimistisch Zukunftspläne. Doch schon am folgenden Morgen wird sie verschleppt und landet in einem Kellerverlies, das ihr Entführer zynisch den Raum der bösen Mädchen nennt. Geschickt legt er falsche Spuren, die darauf hindeuten, dass sie ein neues Leben angefangen hat. Ihr Freund bestreitet das vehement. Da ihm die Polizei nicht glaubt, engagiert er Till Buchinger. Kann der Personenfahnder Cara retten, bevor der skrupellose Täter das Interesse an seinem neuesten Gast verliert?

E-Book bei Amazon kaufen
Taschenbuch bei Amazon kaufen