Krimi Hörbuch an – Welt aus

Hünnebeck auf die Ohren

Hünnebeck-Krimis als praktische Hörbücher

Sie möchten erfahren, wer der Mörder ist, sind aber zu beschäftigt, den Krimi zu Ende zu lesen? Mit den Hünnebeck-Hörbüchern müssen Sie nie wieder auf packende Fälle und spannende Ermittlungen verzichten. Begleiten Sie die Kommissare Sommer und Drosten oder Personenfahnder Buchinger auf Verbrecherjagd – so bringen Sie eine Extra-Portion Spannung in Ihren Alltag!

Spannung auf die Ohren

Die Hünnebeck-Hörbücher

Hier entlang zu den bereits veröffentlichen Hünnebeck Krimis als Hörbücher – jetzt klicken und gratis Probeabo sichern!

Muttertränen

Melanies und Robert Drostens Tochter ist verschwunden! Ein Mann stellt seine Forderungen. Mit Hilfe von Lukas Sommer versucht Robert, seine Familie zu retten. Aber die Zeit tickt erbarmungslos weiter runter!

Stumme Jule

Ninas Schwester Jule auf Baltrum über einen Pensionsgast, der sich im Winter zwei Wochen bei ihr einquartiert. Doch schon in der ersten Nacht hört sie, wie er heimlich im Haus herumschleicht. Sie stellt ihn zur Rede. Er behauptet, Polizist zu sein und einen Frauenmörder zu jagen, der seit vielen Jahren auf dem Festland tötet. Trotz seiner Beweise zweifelt sie an seinen Worten. Will er sich in Wahrheit an Nina rächen?

Die Todesapp

Alle Versuche, den Virus von Alexandras Laptop zu entfernen, scheitern. Der Hacker verlangt für die Freigabe des Computers lediglich einen Gefallen. Zögerlich geht sie darauf ein. Robert Drosten und Lukas Sommer stoßen auf eine bizarre Mordserie an drei jungen Frauen, die sich mit einem Unbekannten an verlassenen Orten getroffen haben.

Zu viel Gesehen

Drei Freundinnen beobachten eine Hinrichtung. Der Täter scheint schnell gefasst doch kurz darauf wird die erste Zeugin angegriffen. Miriam Decking und Till Buchinger versuchen, diesen zu allem entschlossenen Gegnern die Stirn zu bieten

Blut und Zorn

Lukas Sommer und Robert Drosten finden heraus, dass zwei Tote Jahre zuvor für dieselbe Firma gearbeitet haben. Was hat beim Täter den Wunsch nach Vergeltung ausgelöst? Ist ein ehemaliger Mitarbeiter der Mörder? Sommer und Drosten bleibt nicht viel Zeit, um die Hintergründe aufzuklären, denn der Rachedurst des Täters ist noch lange nicht gestillt.

Wundenherz

Ein Betrüger treibt am Ende einer romantischen Beziehung seine Freundinnen in den Suizid. Doch Luisa Claußen schreckt davor in letzter Sekunde zurück und entscheidet sich, weiterzuleben. Sie beschließt, den Mann aufzuspüren und ihm das Handwerk zu legen und engagiert dafür den Personenfahnder Till Buchinger.

Der Schädelbrecher

Vanessa berichtet in den sozialen Medien über Schwerverbrechen und hat unzählige Fans. Als eine ehemalige Schulfreundin niedergemetzelt wird, erweckt dies großes Interesse auf Vanessas Kanälen. Kurz darauf bekommt sie einen blutverschmierten Würfel zugespielt und beschließt, auf eigene Faust zu recherchieren.

Die Todestherapie

Gero Ruppert betreut Eltern, die ihre Kinder auf schmerzliche Weise verloren haben. Als ein 17-jähriges Mädchen brutal missbraucht und ermordet wird, kontaktiert Ruppert die verwaiste Mutter und bietet ihr an, sie psychologisch zu behandeln.

Stimmung durch Stimme

Noch mehr Hünnebeck-Spannung im Hörbuch-Format

Meine professionellen Sprecher schaffen durch die stimmliche Gestaltung der Hörbücher den gewissen Zusatz an Stimmung und Spannung. Zusätzlich zu Ihrer eigenen Fantasie entführen Sie die Stimmen meiner Sprecher voll und ganz in spannende Fälle, brutale Gedankenwelten und fesselnde Ermittlungen. Erleben Sie die spannenden Hünnebeck Thriller auf eine ganz neue Weise und lassen Sie sich völlig in meine Krimi-Geschichten fallen!

Krimi-Autor Marcus Hünnebeck

Die Geschichte der

Hünnebeck-Hörbücher

Schon 2014 erscheint das erste Hünnebeck-Hörbuch „Kainsmal“ – ein voller Erfolg! Also wird schon 2015 der nächste Hünnebeck als Hörbuch veröffentlicht: Der Peter-Stenzel-Krimi „Wenn jede Minute zählt“. Nach den Büchern aus der Hünnebeck-/Wendt-Reihe „Mein Nachbar und ich“ folgt 2018 die Veröffentlichung der Hünnebeck Krimis „Der Wundennäher“, „Die Namen des Todes“, „Im Namen der Vergeltung“ und „Nesthäkchens Schrei“ als Hörbuch. 2021 erscheint mit „Deep Pain“ sogar mein erstes englischsprachiges Hörbuch. Mehr zur Geschichte der Hünnebeck-Hörbücher erfahren Sie auch auf meinem Blog!