Projekt Beschreibung

Wenn jede Minute zählt

Blick ins Buch

Ein Junge wird von einem Psychopathen entführt. Kommissar Peter Stenzel bleiben nur fünf Tage Zeit, das Leben des Kindes zu retten.
Während die Stunden verrinnen, spitzen sich die Ereignisse zu. Nach und nach wächst in Stenzel der Verdacht, dass sich der Täter mit diesem Verbrechen an ihm persönlich rächen will. Doch das wahre Ausmaß des teuflischen Plans offenbart sich ihm erst, als es fast zu spät ist …

E-Book bei Amazon kaufen
Taschenbuch bei Amazon kaufen
Wenn jede Minute zählt - Hünnebeck - Thriller

Das sagen die Leser

Spannender Wettlauf mit der Zeit

Die Geschichte ist gut geschrieben, spannend vom Anfang bis zum finalen Ende.

Der 11 jährige Fabian wird entführt. Komissar Stenzel, Nachbar des entführten Kindes, versucht innerhalb der vom Entführer gegebenen Frist von 5 Tagen den Jungen zu finden.

Mit der Zeit fügen sich immer mehr Puzzleteile zusammen. Die Spannung bleibt dabei stets erhalten.
Man fiebert wirklich mit und kann das Buch nicht mehr weglegen. Das finde ich schon genial.

Das Buch ist auf jeden Fall zu empfehlen für alle die Lust auf einen spannenden Krimi haben.
Wie ich später im Anfang des Autors gelesen habe ist er ein großer Fan der Serie „24“, wo Jack Bauer ebenfalls innerhalb eines Zeitlimits ans Ziel kommen muss. Ich bin ebenfalls ein großer Fan dieser Serie und fand deshalb vielleicht auch das Buch so gut, weil es eben eine spannende Geschichte im Wettlauf mit der Zeit ist.

Positiv finde ich auch noch, dass dieses Buch nicht unnötig in die Länge gezogen wurde. Es hat nur 182 Seiten, ist aber eine gut durchdachte, kompakte und mitreißende Geschichte.
Ich werde auf jeden Fall noch weitere Bücher des Autors lesen, um zu schauen, ob diese ebenfalls gut sind.
Vom Preis her ein Schnäppchen. Ich dachte mir, da kann man nicht viel falsch machen und bin nun wirklich begeistert, dass der Schnäppchenkauf so ein spannendes Buch war.

Von mir 5 Sterne ***** und eine klare Empfehlung!!!

TL, bei Amazon

Wahnsinn…

…jetzt muss ich erst einmal Luft holen. Ich habe das Buch heute morgen angefangen und habe es jetzt, bis auf kurze Pausen, in einem Stück gelesen. Es ist von der ersten bis zur letzten Seite wahnsinnig spannend und man möchte gar nicht aufhören zu lesen bis sich alles aufgelöst hat (wie gut dass ich heute nicht arbeiten musste :-) ).
Nach dem ersten Drittel war ich eigentlich überzeugt zu wissen wer der Entführer ist….., tja… so kann man sich täuschen. In dem Buch gibt es jedenfalls die eine und andere Überraschung mit der man so nicht rechnet. Das ganze ist in einem so rasanten Tempo geschrieben, dass ich ständig das Gefühl hatte auf der Überholspur zu sein.
Was mir persönlich auch sehr gut gefallen hat: es war kein bisschen blutrünstig und trotzdem total spannend!!!

T.K., bei Amazon

Sehr spannend !

Ich (Viel-Leserin) fand das Buch super spannend und habe es in einem Rutsch durchgelesen.
Das ging leider viel zu schnell, es hätten gern viele Seiten mehr sein dürfen…
Worum es geht, wurde ja schon zur Genüge beschrieben,
Mir hat der Rückwärts-Countdown sehr gut gefallen und ich wusste bis zum Schluss nicht, wie es ausgeht.
Genau so muss ein guter Thriller sein !

Ich freu mich schon auf die nächsten Bücher !

Manuela Golz, bei Amazon