Projekt Beschreibung

Totgeschlagen

Blick ins Buch

Ausgerechnet in der Vorweihnachtszeit stößt Nadine Riese auf das entsetzliche Geheimnis ihres Ehemanns Björn. Sie sucht in der Garage die Weihnachtsdekoration und findet stattdessen einen Beutel mit blutiger Teenagerkleidung. Fassungslos spricht sie ihren Mann darauf an. Um nicht wegen mehrfachen Mordes im Gefängnis zu landen, schlägt Riese seine Frau tot und vernichtet alle Beweise, die ihn mit den Morden an den Mädchen in Verbindung bringen. Anschließend alarmiert er die Polizei und behauptet, ein Ehestreit sei schrecklich eskaliert.

Viele Jahre später hat Riese die Strafe wegen Totschlags abgesessen und kehrt in seine alte Heimat zurück. Rasch erhält er Besuch von Lukas Sommer, der in der Vergangenheit an den Ermittlungen gegen ihn beteiligt war. Von Anfang an hatte er geahnt, dass mehr hinter der Tat steckte, konnte aber seinen Verdacht nicht beweisen. Als erneut eine junge Frau spurlos verschwindet, scheinen sich Sommers Befürchtungen zu bestätigen. Oder will jemand dem ehemaligen Häftling schaden und ihm ein Verbrechen in die Schuhe schieben?

E-Book bei Amazon kaufen
Taschenbuch bei Amazon kaufen