Projekt Beschreibung

Nesthäkchens Schrei

Ein unerwarteter Besuch vor Lukas Sommers Haustür wühlt den Hauptkommissar und seine Familie auf.

Blick ins Buch

Carla Holtzmann, die ihn vor einigen Jahren beinahe getötet hat, steht vor ihm und hegt einen schrecklichen Verdacht: Ein skrupelloser Täter verschleppt alleinerziehende Mütter und deren kleine Kinder, um die Frauen zu versklaven. Die Unversehrtheit der Kinder dient ihm dabei als Druckmittel.
Obwohl die Vermisstenfälle bislang wegen mangelnder Beweise für ein Verbrechen ohne Priorität behandelt werden, vertraut Sommer dem Instinkt der jungen Frau, die als Teenager ein ähnliches Schicksal erlitten hat.

Sommer und seine Kollegen nehmen die Fährte des Entführers auf. Als der Täter in den Fokus der Fahndung gerät, werden die in seiner Gewalt befindlichen Opfer zum Ballast. Die Zeit arbeitet erbarmungslos gegen die Polizisten. Gelingt es ihnen, das Schlimmste zu verhindern, oder müssen die Entführten sterben?

E-Book bei Amazon kaufen
Taschenbuch bei Amazon kaufen
Nesthäkchens Schrei - Marcus Hünnebeck - Thriller

Das sagen die Leser

Fesselnd!

Ich habe das Buch Nesthäkchens Schrei von Markus Hühnebeck als Hörbüch gekauft. Die Sprecherstimmer hat mir sehr gut gefallen.
Die Geschichte war fesselnd. Ich habe sie an nur zwei Tagen durchgehört. Gut gefiel mir auch, dass man auch etwas über die Ermittler erfährt und wie sie versuchen den Täter ausfindig zu machen. Auch das Martyrium der Opfer wird geschildert. Mein anfänglicher Verdacht hat sich nicht bestätigt und jemand ganz anderes war für die Taten verantwortlich.

Verena, bei Amazon

Muss man einfach lesen!!!

Nesthäkchen Schrei war mein 2. Buch vom Autor Hünnebeck. Da mir das Buch Muttertränen nicht besonders gefallen hatte, wollte ich meinen bisherigen Autoren weiterhin treu bleiben. Trotzdem konnte ich, nachdem ich den Inhalt vom o.g. Buch durchgelesen hatte, nicht widerstehen u. habe es dann doch bestellt. Ich kann dieses Buch absolut empfehlen!!!

M. Mausi, bei Amazon

Spannend bis zum Ende

Was die Spannung betrifft ist das Buch ein Muss. Ich habe das Buch erst weg gelegt als mir meine Augen zugefallen sind.
Auf der anderen Seite hat mir bei den Protagonisten mehr Charakteristik gefehlt. Bin gespannt auf den nächsten Thriller. Weiter so!

Ralm, bei Amazon